Direkt zum Inhalt

Spenden

 

Die Initiative Freischwimmen21 setzt auf das Aktionsbündnis der Zivilgesellschaft vor Ort, dort wo Kinder und Jugendliche leben. Viele zivilgesellschaftliche Organisationen können ihre Aktionen aus eigenen Kräften heraus ermöglichen, alleine oder in Kooperation mit anderen. Diejenigen Engagierten, die sich ebenfalls im Rahmen von Freischwimmen21 mit Aktionen beteiligen wollen, aber nicht über die notwendigen oder ausreichenden finanziellen Mittel zur Umsetzung verfügen, bietet der Freischwimmen21-Fonds die Möglichkeit der Unterstützung.

Der Freischwimmen21-Fonds wird von Stiftungen, Unternehmen und Einzelpersonen gefüllt. Dabei zählt jede Unterstützung als solidarische Geste für die Ziele der Initiative, Kinder und Jugendlichen wieder eine freudvolle Lebenszeit zu ermöglichen, die ihren Bedürfnissen, Talenten und ihrer Lebensneugierde entspricht.

Spenden in jeder Höhe können entweder direkt über das Spendenportal getätigt oder, wenn Sie Rückfragen haben oder eine persönliche Ansprache bevorzugen, auch gerne über uns ermöglicht werden.

Für jede eingezahlte Geldsumme wird selbstverständlich von der den Fonds betreuenden GLS Treuhand/Zukunftsstiftung Bildung eine Spendenbescheinigung zugesandt.

Spender und Förderer können in der Liste der Spender eingetragen werden und erscheinen damit sichtbar auf der Website der Initiative Freischwimmen21.

Zuletzt bearbeitet: 06. August 2021
Private Settings